Sport : „Einmal im Jahr gibt’s Anerkennung“

Noch ist Jo Montanes Zweitliga-Rekordspieler – doch heute zieht sein Aachener Kumpel Willi Landgraf gleich

-

Herr Montanes, sind Sie am Sonntag auf dem Tivoli, wenn Alemannia Aachen gegen Saarbrücken spielt?

Ja, am Dienstag habe ich von Alemannia noch eine Ehrenkarte bekommen.

Wissen Sie schon, wie Sie den Einsatz von Willi Landgraf verhindern wollen? Werden Sie ihn in der Kabine einsperren?

Um Gottes willen. Wieso sollte ich?

Weil Landgraf Sie sonst als Rekordspieler der Zweiten Liga einholt. Sie haben 479 Einsätze, Landgraf bisher 478.

Ob er den Rekord ein Spiel früher oder später einstellt, ist doch im Prinzip egal. Wenn er gesund bleibt, schafft er sogar 500 Spiele. Ich bin deswegen überhaupt nicht traurig. Der Willi ist ein würdiger Nachfolger. Er ist ja auch Alemanne.

Kennen Sie ihn?

Der Willi ist in Ordnung. Er erinnert mich ein bisschen daran, wie ich früher gespielt habe. Er ist auch Abwehrspieler, nicht besonders groß und kommt bei den Zuschauern an. Komisch, oder? Der einzige Unterschied ist, dass ich alle 479 Spiele für Alemannia gemacht habe.

So viele Zweitligaspiele kann man nur bestreiten, wenn man für die Bundesliga nicht gut genug ist.

Was heißt nicht gut genug? Ich hatte 1980 ein Angebot von Betis Sevilla. Der Wechsel ist nur daran gescheitert, dass Alemannia zu viel Ablöse verlangt hat. Fortuna Köln wollte mich auch verpflichten.

Die waren auch nur Zweitligist.

Deshalb bin ich ja in Aachen geblieben. Alemannia hatte wenigstens Zuschauer. Und einmal wären wir fast aufgestiegen.

Willi Landgraf hat es in diesem Jahr auch beinahe geschafft. Das muss Sie geärgert haben: Wenn Aachen aufgestiegen wäre, wäre Ihr Rekord nicht in Gefahr geraten.

Rekord hin oder her. Ich habe 542 Pflichtspiele für Alemannia bestritten. Das wird keiner mehr schaffen.

Besonders schwer scheinen Sie es trotzdem nicht zu nehmen, dass Sie demnächst aus den Geschichtsbüchern verschwinden.

Was heißt Geschichtsbücher? Einmal im Jahr gibt’s noch so etwas wie Anerkennung. Das ist, wenn das Kicker-Jahresheft erscheint und ich in der Liste der Rekordspieler an erster Stelle bin. Und ich verschwinde ja nicht, ich rutsche nur eine Stelle nach hinten.

Die Fragen stellte Stefan Hermanns

Jo Montanes, 51,

hat als Verteidiger

zwischen

1972 und 1988

die Rekordzahl von 479 Spielen in der

Zweiten Bundesliga für Alemannia

Aachen bestritten.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben