Eintracht Frankfurt : Vertrag mit Demidov aufgelöst

Eintracht Frankfurt hat den Vertrag von Vadim Demidov mit sofortiger Wirkung aufgelöst.

Der Abwehrspieler hat nach Angaben des Fußball-Bundesligisten vom Mittwoch bereits das Trainingslager der Hessen in Österreich verlassen. Der 26-Jährige besaß beim Europa-League-Teilnehmer noch einen Kontrakt bis 2015, spielte in den Planungen von Trainer Armin Veh aber keine Rolle mehr. Zuletzt war er an den spanischen Klub Celta Vigo ausgeliehen. Einen neuen Verein hat Demidov noch nicht.

Die Fans der Eintracht fiebern derweil bereits den Spielen in der Europa League entgegen. Obwohl der Gegner in der Qualifikation noch gar nicht feststeht, gab es zum Vorverkaufsstart für Stehplatz-Dauerkarteninhaber am Mittwoch einen großen Ansturm auf die Tickets. Der Server der Eintracht-Homepage war mehrfach überlastet. Gegen wen die Frankfurter am 22. und 29. August um den Einzug in die Gruppenphase spielen, wird am 9. August ausgelost. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar