Eintracht Frankfurt : Vertrag mit Kevin Trapp verlängert

Eintracht Frankfurt hat nach Informationen von Radio FFH seinen Vertrag mit Torhüter und Kapitän Kevin Trapp bis zum 30. Juni 2019 verlängert.

Der Kontrakt des 24-Jährigen beim hessischen Fußball-Bundesligisten lief bisher bis 2016, Trapp hatte aber nach Medieninformationen eine Ausstiegsklausel für diesen Sommer. Die Eintracht kämpft seit Wochen darum, den früheren U21-Nationaltorwart langfristig an sich zu binden. Der Verein hat für diesen Dienstag (11.30 Uhr) eine Pressekonferenz abgekündigt, wollte sich aber vorher nicht zum Inhalt äußern. (dpa)

» Mehr lesen? Jetzt gratis Tagesspiegel testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben