Eisbären Berlin : 13 Spielerverträge verlängert

Der deutsche Eishockey-Meister EHC Eisbären Berlin setzt langfristig auf sein erfolgreiches Team.

Wie der Rekord-Titelträger der Deutschen Eishockey Liga (DEL) am Dienstag mitteilte, habe Manager Peter John Lee in den Sommermonaten die Verträge von 13 Spielern „über die kommende Spielzeit hinaus verlängert - also bis mindestens 2015“. Genauere Angaben bezüglich Laufzeiten machen die Berliner generell nicht.

Zu den Spielern mit mehrjährigen Verträgen gehören neben Kapitän André Rankel und seinen Assistenten Jimmy Sharrow und Frank Hördler auch die Nationalspieler Constantin Braun und Jens Baxmann, sowie Thomas Supis, Laurin Braun, Florian Busch, Matt Foy, TJ Mulock, Darin Olver, Vincent Schlenker und Julian Talbot. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben