Sport : Eisbären geht die Puste aus

Erst harter Spengler-Cup, dann 3:6 gegen Kassel

Claus Vetter

Berlin - Als sensationell zu bewertende Spielergebnisse gibt es in der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) eher selten. Dazu ist die Liga zu ausgeglichen, lässt sich oft nicht von Favorit oder Außenseiter sprechen. Überraschungen gibt es aber trotzdem ab und zu. In diese Kategorie ist das Resultat des gestrigen Spieles der Eisbären gegen die Kassel Huskies einzuordnen: Der Deutsche Meister unterlag dem Abstiegskandidaten aus Hessen im Sportforum 3:6 (1:2, 1:2, 1:2). Dieses Ergebnis einer eher tristen Partie war jedoch eine Überraschung mit Ansagen: Erst zwei Tage zuvor waren die Eisbären vom Spengler-Cup aus Davos zurückgekehrt, und das strapaziöse Turnier mit vier Spielen in vier Tagen hatte offensichtlich Spuren hinterlassen.

Von Beginn an wirkten die Eisbären unkonzentriert und nachlässig. Darüber konnte auch das 1:0 durch Denis Pederson nach 78 Sekunden nicht hinwegtäuschen. Die Huskies spielten zwar nicht immer einfallsreich, waren aber körperlich frischer. Drew Bannister gelang der Ausgleich, Eric Bertrand noch im ersten Abschnitt sogar die Führung für Kassel. Als sich die Eisbären im zweiten Drittel einmal nicht ungeschickt im Überzahlspiel anstellten, kamen sie zum 2:2 durch Drake Berehowsky. Es war das erste Tor des Kanadiers in seinem zweiten DEL-Spiel für seinen Arbeitgeber. Die Freude darüber war allerdings auf der Berliner Spielerbank schnell verflogen, denn Steve Brulé gelang das 3:2 für die Huskies, Sven Valenti dann sogar das vierte Kassler Tor gegen den unsicheren Berliner Torwart Tomas Pöpperle.

Die Eisbären konnten danach auch mit einer zweieinhalb Minuten währenden 5:3-Überzahl nichts anfangen, erst als sie erneut ein 5:3-Powerplay bestreiten durften, traf Mark Beaufait zum 3:4. Nachdem aber Martin Hlinka das fünfte Tor für Kassel erzielt hatte, war das Spiel entschieden. 48 Sekunden vor Schluss traf Justin Harney vor 4000 Zuschauern noch ins leere Berliner Tor.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben