Sport : Eisbären im Viertelfinale der European Trophy

Berlin - Die Eisbären Berlin haben ihr wichtiges Spiel beim schwedischen Eishockey-Spitzenteam Lulea Hockey 2:0 gewonnen (0:0, 1:0, 1:0) und sich somit für das Viertelfinale in der European Trophy qualifiziert. In der North Division haben die Berliner nun 19 Zähler auf dem Konto und sind vom zweiten Tabellenplatz nicht mehr zu verdrängen. Die Endrunde wird zwischen dem 13. und 16. Dezember in Wien und Bratislava ausgetragen.

NHL-Star Daniel Brière war aufgrund einer Erkältung gar nicht erst nach Schweden mitgereist, auch Kapitän André Rankel fiel mit einer Oberschenkelverletzung kurzfristig aus. Doch ging es auch ohne sie: Die Eisbären waren tonangebend, nach einigen vergebenen Chancen traf im zweiten Drittel der deutsche Nationalverteidiger Constantin Braun (36.) nach perfektem Pass von Claude Giroux zur Führung. Der Kanadier Julian Talbot stellte dann vor gut 4000 Zuschauern kurz vor Schluss den Sieg der Berliner sicher. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben