Eishockey : Deutschland unterliegt den USA

Deutschland hat bei der Eishockey-WM sein Vorrundenspiel gegen die USA verloren und den Einzug ins Viertelfinale damit nicht mehr selbst in der Hand. Die Auswahl von Bundestrainer Pat Cortina unterlag am Sonntag mit 0:3 (0:2, 0:0, 0:1) und kann theoretisch sogar noch absteigen.

Bobby Butler (3. Minute), Paul Stastny (5.) und Stephen Gionta (52.) trafen für den Favoriten, der sein Ticket für die K.o.-Runde löste. Deutschland muss hoffen, dass entweder die Slowakei oder Russland genug Punkte liegen lassen, um mit einem Sieg im letzten Match am Dienstag gegen Frankreich doch noch unter die besten vier Teams der Helsinki-Gruppe zu klettern. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben