Eishockey : Eisbären scheitern im Pokal

Der EHC Eisbären kann seinen Titel als deutscher Eishockey-Pokalsieger in dieser Saison nicht verteidigen.

Misano - In Brünn wurde Stefan Bradl als Überraschungssieger noch überschwänglich gefeiert. Gestern aber, beim Großen Motorrad-Preis von San Marino in Misano, kam der Deutsche gar nicht erst ins Ziel. Während sich Weltmeister Gabor Talmacsi (Ungarn) als Sieger in der 125-ccm-Klasse feiern ließ, hockte Bradl geknickt in seiner Box. „Gegen einen Defekt kann man nichts machen. Der hat in dieser Saison jeden schon mal erwischt“, sagte der Zahlinger, der in der WM-Wertung auf Platz vier zurückfiel. Dafür konnte jedoch Sandro Cortese zufrieden sein. Bedingt durch die Ausfälle vor ihm fahrender Piloten kam der Berkheimer noch auf Platz sieben, von wo aus er auch ins Rennen gegangen war. Cortese erfüllte damit in Ansätzen die Forderung der Sponsoren nach Spitzenergebnissen. Immerhin hat sich der Italo-Schwabe mit beständigen Leistungen im WM-Klassement bis auf Rang acht vorgearbeitet. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben