Eishockey : Finnland gewinnt Bronze

Die Finnen haben beim olympischen Eishockey-Turnier von Sotschi die Bronzemedaille gewonnen.

Das Team um Rekord-Profi und Doppeltorschütze Teemu Selänne bezwang am Samstag im Spiel um Platz drei die USA mit 5:0 (0:0, 2:0, 3:0) und durfte sich damit über das sechste Edelmetall bei zuletzt acht Winterspielen freuen.

Altmeister Selänne (22./50. Minute), Jussi Jokinen (22.), Juuso Hietanen (47.) und Olli Maata (54.) erzielten die Treffer zum Kantersieg der Nordeuropäer. An diesem Sonntag (13.00 Uhr MEZ) spielen Kanada und Schweden in Sotschi um die Goldmedaille. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben