Eishockey - NHL : LA Kings vor dem Titelgewinn

Die Los Angeles Kings sind nur noch einen Sieg vom zweiten Stanley-Cup-Triumph nach 2012 entfernt.

Die Kalifornier gewannen am Montag (Ortszeit) bei den New York Rangers mit 3:0 und gingen damit in der Final-Serie Best-of-seven mit 3:0 in Führung. Die ersten beiden Partien hatte Los Angeles jeweils in der Verlängerung
für sich entschieden.

Herausragender Spieler auf dem Eis im Madison Square Garden war Torwart Jonathan Quick. Er wehrte 32 Schüsse ab. Teamkollege Jeff Carter brachte die Gäste mit seinem Treffer eine Sekunde vor Ende des ersten Drittels in Front. Jake Mazin erhöhte im zweiten Drittel auf 2:0, Mike Richards stellte im Schlussabschnitt den Endstand her. Schon am Mittwoch kann Los Angeles mit dem vierten Sieg in der Serie der nordamerikanischen Profi-Liga den Titel perfekt machen. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben