Eishockey : Ohne Boos und Furchner beim Deutschland-Cup

Eishockey-Bundestrainer Uwe Krupp muss beim Deutschland-Cup in Hannover (09. bis 12. November) auf seine beiden etablierten Stürmer Tino Boos und Sebastian Furchner von den Kölner Haien verzichten.

München - Boos sagte seine Teilnahme am Sechs-Nationen-Turnier aus familiären Gründen ab, da seine Frau in den nächsten Tagen ein Kind erwartet. Furchner muss dagegen aufgrund eines Muskelfaserrisses im Oberschenkel passen.

Mit Kai Hospelt von den Kölner Haie und René Röthke von den Hannover Scorpions nominierte Krupp zwei Debütanten für seinen 28-köpfigen Kader nach. Die DEB-Auswahl kommt bereits am kommenden Montag in Hannover zusammen. Bis zum ersten Vorbereitungsspiel am Mittwoch in der Color Line Arena Hamburg gegen Kanada stehen noch drei gemeinsame Trainingseinheiten auf dem Programm. (tso/ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar