Eishockey : Slowenien trifft auf Schweden

Mit dem Einzug in das Olympia-Viertelfinale in Sotschi hat Sloweniens Eishockey-Nationalmannschaft ihren bisher größten internationalen Erfolg gefeiert.

Die Slowenen gewannen am Dienstag in der Qualifikation 4:0 (2:0, 1:0, 1:0) gegen Nachbar Österreich und treffen am Mittwoch auf Weltmeister Schweden. Bisher stand noch nie eine Mannschaft aus dem früheren Jugoslawien unter den besten Acht eines großen internationalen Turniers. NHL-Profi Anze Kopitar (6.) von den Los Angeles Kings, Jan Urbas (12.) vom EHC München und Sabahudin Kovacevic (24.) schossen früh einen klaren Vorsprung heraus, Jan Mursak (58.) traf noch ins leere Tor. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben