Eishockey : Tschechen besiegt Lettland

Tschechen feiern ersten Sieg bei Eishockey-Turnier in Sotschi

Die tschechische Eishockey-Auswahl hat bei den Winterspielen in Sotschi den ersten Erfolg gefeiert. Nach der Auftaktniederlage gegen Schweden schlug das Team um Altstar Jaromir Jagr am Freitag Lettland mit 4:2 (2:1, 2:1, 0:0). Dabei konnte sich der Olympiasieger von 1998 auf seine Routiniers verlassen: Einen Tag vor seinem 42. Geburtstag traf Jagr zum 2:1 (20. Minute). Der 32 Jahre alte Martin Erat hatte die Führung erzielt (11.), der 37-jährige Marek Zidlicky mit seinem 4:2 (38.) den Sieg. Den Assist zum letzten Tor lieferte der 42-jährige Petr Nedved. Der Torschütze zum 3:2 (28.), Jakub Voracek, ist indes erst 24 Jahre alt. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar