Eishockey : WM-Turniere 2019 und 2020 vergeben

Die Eishockey-Weltmeisterschaft 2019 findet in der Slowakei und ein Jahr später in der Schweiz statt.

Das teilte der Weltverband IIHF am Freitag am Rande der aktuellen WM in Prag mit. Überraschend ist die Vergabe nicht: Es gab jeweils keine Gegenkandidaten. Damit sind die WM-Turnier für die nächsten fünf Jahre vergeben. 2016 findet die WM in Russland (St. Petersburg/Moskau) statt, 2017 in Deutschland (Köln) und Frankreich (Paris) und 2018 in Dänemark (Kopenhagen/Herning). In der Slowakei in vier Jahren werden die Spiele in Bratislava und Kosice und 2020 in Zürich und Lausanne ausgetragen. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben