Eishockey : Znaroks neuer Trainer Russlands

Der Lette Olegs Znaroks ist neuer Trainer der russischen Eishockey-Nationalmannschaft.

Der 51-Jährige folge auf Sinetula Biljaletdinow, der Anfang März nach dem frühen Aus der Sbornaja bei den Olympischen Winterspielen in Sotschi gefeuert worden war. Das teilte Znaroks' bisheriger Verein Dynamo
Moskau am Mittwoch mit. Der Hauptstadtclub verpflichtete den Letten Harijs Vitolins als Nachfolger.

Znaroks, der auch einen deutschen Pass besitzt, hatte Dynamo 2012 und 2013 überraschend zur Meisterschaft in der russischen Kontinentalen Hockey-Liga (KHL) geführt. Er war einst in Deutschland für den EV Landsberg, den EHC Freiburg und den Heilbronner EC aktiv. Bei der Nationalmannschaft unterschrieb der Coach einen Vierjahresvertrag. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben