Sport : EISHOCKEY–WM

Heute beginnt in der Schweiz die Eishockey-WM. Bis zum 10. Mai streiten 16 Teams in Bern und Zürich-Kloten um den Titel. Deutschland spielt in der Vorrunde gegen Russland, die Schweiz und Frankreich. Der Gruppenletzte muss in die Abstiegsrunde, die ersten Drei aus vier Vorrundengruppen erreichen zwei Zwischenrundengruppen, in der je sechs Teams um die vier Viertelfinalplätze spielen. Im K.-o.-Modus geht es bis zum Finale in Bern weiter. Das DSF überträgt 20 Begegnungen live, darunter sind alle Spiele des deutschen Teams. cv

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben