Eiskunstlauf : Savchenko/Szolkowy vorerst Dritte

Die Chemnitzer Paarläufer Aljona Savchenko und Robin Szolkowy müssen um den fünften Titel bei Eiskunstlauf-Weltmeisterschaften bangen.

Nach einem verhaltenen Kurzprogramm zur Musik „Kismet“ der Gruppe Bond liegen die Sachsen vor der Kür am Freitag (18.30 Uhr MEZ/Eurosport live) in London/Ontario hinter den Europameistern Tatjana Wolososchar/Maxim Trankow aus Russland und den Kanadiern Meagan Duhamel/Eric Radford an dritter Position. Die deutschen Vizemeister Mari-Doris Vartmann/Aaron van Cleave (Düsseldorf/Berlin) erreichten als 16. gerade eben das Kürfinale. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben