Eiskunstlauf : WM 2017 in Helsinki

Der Eiskunstlauf-Weltverband vergibt die EM 2017 nach Ostrau und die WM 2017 nach Helsinki.

Der Weltverband ISU hat in Lausanne die Ausrichterstädte für zwei internationale Eiskunstlauf-Meisterschaften des Jahres 2017 benannt. Die Europameisterschaften in drei Jahren finden Ende Januar im tschechischen Ostrau, die Weltmeisterschaften Ende März 2017 in Helsinki statt, teilte die ISU am Sonntag mit. Bei der Veranstaltung in der finnischen Hauptstadt wird auch die Mehrzahl der Startplätze für die Olympischen Spiele 2018 in Pyeongchang in Südkorea vergeben. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben