Eisschnelllauf : Claudia Pechstein Vierte über 3000 Meter

Die fünfmalige Olympiasiegerin Claudia Pechstein legte beim Eisschnelllauf-Weltcup in Salt Lake City die 3000 Meter in 4:00,66 Minuten zurück und belegte Platz vier.

Salt Lake CityIm direkten Duell gegen die Kanadierin Cindy Klassen ging die 35-jährige Berlinerin das Rennen sehr schnell an und konnte das hohe Tempo am Ende nicht durchstehen.

Der Sieg ging in 3:57,98 Minuten an Weltmeisterin Martina Sablikova aus Tschechien. Zweite wurde Klassen (3:59,37) vor der Niederländerin Renate Groenewold (3:59,79). Daniela Anschütz-Thoms (Erfurt) belegte in 4:01,70 Minuten den sechsten Platz. (mit dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben