Eisschnelllauf : Wotherspoon mit Weltrekord über 2 x 500 m

Kanadas Vorzeige-Eisschnellläufer Jeremy Wotherspoon ist schon wieder einen Weltrekord gelaufen. Nachdem er die Bestmarke über 500 Meter geknackt hatte, erreichtete er auch über 2 x 500 Meter Rekordzeit.

CalgaryDer kanadische Eisschnelllauf-Sprinter Jeremy Wotherspoon hat seine Dominanz über 500 Meter komplettiert. Nachdem er sich in der abgelaufenen Saison den Gesamtweltcup, den WM-Titel und den Weltrekord über 500 Meter gesichert hatte, brachte er zum Saisonabschluss in Calgary auch noch den Weltrekord über 2 x 500 Meter mit 68,31 Sekunden in seinen Besitz.

Nach 34,26 Sekunden im ersten Lauf verfehlte der Kanadier im zweiten Durchgang in 34,05 Sek. seinen im November in Salt Lake City aufgestellten Weltrekord zwar um zwei Hundertstel, blieb aber mit seiner Gesamtzeit deutlich unter der bisherigen Weltrekord-Marke des Südkoreaners Lee Kang-Seok (68,69) vom 9. März des Vorjahres in Salt Lake City. In beiden Läufen war Wotherspoon deutlich schneller als sein Vorgänger, der auf 34,44 und 34,25 Sek. gekommen war. (mbo/dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben