Sport : Elfmeterentscheidung: Rückendeckung für EM-Schiedsrichter

Das Schiedsrichter-Gespann Günter Benkö und Igor Sramka bekam für die umstrittene Elfmeterentscheidung im ersten Halbfinale der Fußball-Europameisterschaft am Mittwoch zwischen Portugal und Frankreich (1:2) Rückendeckung der Kollegen. "Es war ein klassisches Handspiel, das der Schiedsrichter-Assistent Sramka gesehen hat. Benkö hat richtigerweise auf Elfmeter entschieden", sagte Volker Roth, Mitglied der Schiedsrichterkommission der Europäischen Fußball-Union (Uefa). Frankreichs Zidane hatte den Strafstoß zum Golden Goal verwandelt. Nach dem Abpfiff kam es auf dem Feld im Brüsseler König-Baudouin-Stadion zu tumultartigen Szenen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben