EM 2020 : Berlin und München deutsche Bewerber

Berlin und München haben sich beim Deutschen Fußball-Bund als deutsche Ausrichterstadt für die EM 2020 beworben.

Wie der DFB am Freitag mitteilte, reichten beide Städte beim Verband fristgerecht ihre Unterlagen ein. Dortmund verzichtete dagegen auf eine Kandidatur. Das DFB-Präsidium wird am 30. August 2013 über den nationalen Kandidaten entscheiden. Der DFB bewirbt sich mit einer Ausrichterstadt für zwei Veranstaltungspakete. Die erste Option umfasst drei Gruppenspiele und ein Viertelfinale. Das zweite Paket beinhaltet die beiden Halbfinalspiele und das Endspiel. Die Endrunde soll in 13 Stadien in 13 Ländern ausgetragen werden. (dpa)

1 Kommentar

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben