Sport : EM-NACHRICHTEN

DEUTSCHLAND

Bundesliga stellt die meisten Spieler

57 in Deutschland beschäftigte Profis wurden zum Meldeschluss am Mittwoch in die endgültigen Kader der 16 Teilnehmer berufen. Das sind mehr als aus den europäischen Spitzenligen in England (43), Spanien (41) und Italien (36). Dort sind allerdings viele nichteuropäische Spitzenspieler zu finden. dpa

TÜRKEI

Bastürk und Halil Altintop nicht dabei

Nationaltrainer Fatih Terim hat überraschend Stürmer Halil Altintop (FC Schalke 04) und Mittelfeldspieler Yildiray Bastürk (VfB Stuttgart) aus seinem Aufgebot gestrichen. Bastürk sei ohnehin nicht für die Stammformation vorgesehen gewesen. „Ich wollte ihn bei der EM nicht auf der Bank sitzen lassen. Das sollte man ihm nicht antun. Er war lange verletzt“, sagte Terim. dpa

POLEN

Zwei Bundesligaspieler im Kader

Auch Leo Beenhakker, Trainer von Deutschlands Auftaktgegner Polen, hat gestern im Trainingslager in Donaueschingen seinen Kader vorgestellt. Wie erwartet hat er die Bundesligaprofis Jakub Blaszczykowski (Borussia Dortmund) und Jacek Krzynowek (VfL Wolfsburg) sowie den früheren Dortmunder Ebi Smolarek berufen. dpa

ÖSTERREICH

Ohne Weissenberger zur EM

Die Bundesligaprofis Markus Weissenberger (Eintracht Frankfurt) und Andreas Ibertsberger (1899 Hoffenheim) wurden von Teamchef Josef Hickersberger aus dem Kader des deutschen Vorrundengegners gestrichen. Als einzige Bundesligaspieler wurden Stürmer Martin Harnik (Werder Bremen) und Ramazan Özcan (Hoffenheim) als dritter Torwart nominiert. dpa

SCHWEIZ

Karlsruhes Eggimann gestrichen

Der Schweizer Nationaltrainer Jakob Kuhn hat Mario Eggimann vom Karlsruher SC aus dem endgültigen EM-Kader gestrichen. Mit Kapitän Alexander Frei, Philipp Degen (beide Borussia Dortmund), Ludovic Magnin (VfB Stuttgart), Christoph Spycher (Eintracht Frankfurt), Tranquillo Barnetta (Bayer 04 Leverkusen) und Torwart Diego Benaglio (VfL Wolfsburg) werden insgesamt sechs Bundesligaspieler für den Gastgeber Schweiz einsatzbereit sein. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben