EM-Song : Wer folgt auf Xavier Naidoo?

Einen Tag vor dem Auftakt gegen Polen hat die deutsche Mannschaft noch keinen internen EM-Song gefunden, den die Spieler regelmäßig hören. Wird der Weg durch die Vorrunde für das Team von Joachim Löw schon deshalb ein schwerer?

Ascona„Dieser Weg“ von Xavier Naidoo begleitete die deutsche Nationalmannschaft bei der WM vor zwei Jahren, einen internen EM-Song gibt es immer noch nicht. „Dieser Weg war 2006 - jetzt haben wir 2008. Wir haben tatsächlich noch kein Lied gefunden, das wir regelmäßig abspielen“, sagte Torsten Frings. Aber womöglich wird das ja noch. Denn: „Wir haben Musik nebenher laufen und jeder, der Lust hat, kann seinen iPod mal in die Box stecken.“ Immerhin: Der ARD-Hörfunk brannte dem Team eine CD mit „Motivationsmusik", was immer das heißen soll. (Leo/dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben