Sport : Emerson draußen, Ronaldo auch?

NAME

Brasiliens Kapitän Emerson fällt für das komplette WM-Turnier aus. Der ehemalige Leverkusener erlitt im Training eine Schlüsselbeinverletzung, nachdem er als Torwart in einem Übungsspiel bei einer Parade unglücklich gefallen war. Auch Stürmer Ronaldo droht zumindest beim WM-Auftaktspiel gegen die Türkei die Reservistenrolle. „Wenn du nicht besser deckst und läufst, gehst du auf die Bank“, rügte Brasiliens Coach Scolari den 25-Jährigen beim letzten Training vor dem ersten WM-Spiel. Der Angreifer von Inter Mailand findet nach zweijähriger Verletzungspause nicht zur alten Form zurück. „Setzt viel Geld auf mich, ihr werdet Millionäre“, hatte Ronaldo noch vor wenigen Wochen getönt. Doch knapp 24 Stunden vor dem WM-Auftakt wirkt er übergewichtig, behäbig und schussschwach. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar