• EMIR MUTAPCIC MIT WLOCLAWEK ZU GAST IN BERLIN: „Alba ist ein wichtiger Teil meines Lebens“

EMIR MUTAPCIC MIT WLOCLAWEK ZU GAST IN BERLIN : „Alba ist ein wichtiger Teil meines Lebens“

Emir Mutapcic Foto: picture-alliance/ dpa/dpaweb
Emir MutapcicFoto: picture-alliance/ dpa/dpaweb

Herr Mutapcic, mit welchem Gefühl kehren Sie heute zu Ihrem alten Arbeitgeber Alba zurück?

Alba ist ein wichtiger Teil meines Lebens, genauso wie Berlin. Ich habe noch viele Freunde bei Alba – es ist also etwas Besonderes.

Im Vip-Raum in Berlin hängen immer noch Fotos, auf denen Sie den Meistertitel mit Alba bejubeln.

Das bedeutet mir sehr viel. Aber ich habe auch 15 Jahre lang hart dafür gearbeitet und mir das verdient.

Sie haben Ihr neues Team erst Donnerstag übernommen. Was kann man in so kurzer Zeit bewirken?

Meine Spieler müssen erst einmal mental in Balance kommen. Es ist immer ein Schock, wenn ein Trainer entlassen wird. Diesen Schock muss ich lindern.

Alba wirkt zurzeit angeschlagen. Ist das ein Vorteil für Sie?

Tja, ist das jetzt gut oder schlecht? Beide Teams haben am Wochenende verloren. Alle Spieler werden versuchen, das wiedergutzumachen.

Fragen: Lars Spannagel.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben