Energie Cottbus : Jörg Böhme löst Vertrag auf

Interimstrainer Jörg Böhme hat überraschend seinen Vertrag mit Zweitliga-Absteiger Energie Cottbus zum Saisonende aufgelöst.

„Ich habe dem Verein mitgeteilt, dass ich meinen bis 2015 laufenden Vertrag nach dem letzten Saisonspiel in Ingolstadt auflöse“, erklärte der ursprünglich als Co-Trainer von Stephan Schmidt verpflichtete Coach am Sonntag nach dem 0:6 (0:2)-Debakel gegen Greuther Fürth. Über die Gründe seiner Entscheidung wollte Böhme nichts mitteilen. Bei der Suche nach einem neuen Trainer hatte zuletzt der Name von Böhme bei Energie keine Rolle gespielt. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben