England : Cech denkt an Abschied vom FC Chelsea

Der tschechische Startorhüter Petr Cech hat einen möglichen Wechsel von FC Chelsea zu einem anderen Verein angedeutet, um vor der Europameisterschaft 2016 mehr Spielzeit zu bekommen.

„Ein weiteres Jahr will ich nicht auf der Bank sitzen“, sagte Cech der tschechischen Zeitung „Pravo“ (Mittwoch). Die Zusammenarbeit mit dem belgischen Torhüter Thibaut Courtois beim englischen Premier-League-Spitzenreiter funktioniere zwar, sei aber eine Lösung für maximal eine Saison, sagte der 32-Jährige.

Eine Entscheidung will der Tscheche zum Saisonende treffen. „Es gibt Angebote, die man nicht ablehnen kann, und andere, die man genau abwägen muss“, sagte Cech. Er habe weiter Ambitionen. In elf Jahren bei Chelsea hat der Welttorhüter des Jahres 2005 drei Premier-League-Titel und die Champions League gewonnen. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben