England : Derby-Pleite für Felix Magath

Nach zwei Siegen hintereinander hat Felix Magath mit dem FC Fulham in der englischen Premier League am Samstag ein 1:3 (1:1) bei Tottenham Hotspur kassiert.

Durch die Niederlage im Derby verpasste es der Tabellen-18., zum ersten Mal seit Ende Januar die Abstiegsplätze zu verlassen.

Die Spurs waren an der White Hart Lane in der 35. Minute nach einer Standardsituation durch Paulinho in Führung gegangen. Nur 90 Sekunden später glich Steve Sidwell (37.) für Fulham aus. Nach dem Wechsel erzielte Harry Kane (48.) das 2:1 für Tottenham. Für die Vorentscheidung zugunsten der Spurs sorgte Younes Kabul (62.). Sidwell (76.) vergab einen Handelfmeter für Fulham.

Magath hatte unter anderem auf den erkrankten Sascha Riether und Lewis Holtby verzichten müssen. Der Mittelfeldspieler ist von den Spurs an Fulham ausgeliehen und durfte im Gastspiel bei seinem ursprünglichen Club nicht mitwirken. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar