England : FC Arsenal holt FA Cup

Das deutsche Trio Mesut Özil, Lukas Podolski und Per Mertesacker hat mit dem FC Arsenal den englischen FA Cup gewonnen.

Die Gunners besiegten am Samstag im Londoner Wembleystadion den Ligarivalen Hull City trotz eines 0:2-Rückstandes mit 3:2 (2:2, 1:2) nach Verlängerung und holten damit den ersten Titelgewinn seit dem Pokalsieg im Jahr 2005. Für Arsenal, das zum elften Mal den FA Cup gewann, trafen Santi Cazorla (16.), Laurent Koscielny (72.) und Aaron Ramsey (109.). Hull war durch James Chester (4.) und Curtis Davies (8.) früh mit 2:0 in Führung gegangen. Özil, Podolski und Mertesacker standen allesamt in der Startelf. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar