England : FC Burnley erster Absteiger

Der FC Burnley muss nach nur einem Jahr in der Premier League wieder absteigen.

Der Neuling in Englands höchster Fußball-Klasse gewann zwar am Samstag bei Hull City durch ein Tor von Dany Ings (62. Minute) mit 1:0 (0:0), kann sich aber an den letzten beiden Spieltagen nicht mehr retten. Grund für den vorzeitigen Abstieg sind die Punktgewinne der Konkurrenz.

Leicester City mit dem deutschen Ex-Nationalspieler Robert Huth setzte seinen Aufwärtstrend mit einem 2:0 (2:0) gegen Europa-League-Kandidat FC Southampton fort. Der AFC Sunderland gewann mit 2:0 (0:0) beim FC Everton. Sowohl Leicester als auch Sunderland müssen wie Newcastle United nach einem 1:1 (1:1) gegen West Bromwich Albion aber noch um den Klassenverbleib bangen. Hinter Burnley liegen derzeit sogar noch die Queens Park Rangers. Der Club aus dem Westen Londons hat aber noch ein Spiel mehr auszutragen. Gelingt allerdings morgen gegen Manchester City kein Sieg, muss auch QPR gleich wieder zurück in die Zweitklassigkeit. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar