England-Kapitän : Hodgson bestimmt Wayne Rooney

Der 95-fache englische Fußball-Nationalspieler Wayne Rooney wird neuer Kapitän der Three Lions.

Das gab Coach Roy Hodgson am Donnerstag bekannt. „Er verdient die Kapitänsbinde. Sein Engagement für die Sache und seine Kapitänsrolle im Verein haben bei meiner Entscheidung eine Rolle gespielt“, sagte Hodgson. Der 28 Jahre alte Stürmer von Manchester United wird damit Nachfolger von Steven Gerrard. Der 34-jährige Routinier vom FC Liverpool hatte seine Nationalmannschaftskarriere nach der WM beendet.

Rooney war auch von Vereinscoach Louis van Gaal zum Kapitän ernannt worden. Mit 95 Einsätzen für England ist der Angreifer erfahrenster Spieler im Kader. Bisher hat er 40 Tore für sein Land erzielt. Sein Debüt hatte er am 12. Februar 2003 gegen Australien gegeben. „Für mich geht damit ein Traum in Erfüllung“, sagte der Profi.

Rooney wird England am 3. September im Test gegen Norwegen im Wembleystadion auf das Feld führen. Die EM-Qualifikation beginnt für das Team von der Insel am 8. September in der Schweiz. Dabei wird neben Gerrard auch Frank Lampard fehlen. Der 36-jährige Mittelfeldmann hat seine internationale Karriere nach 106 Länderspielen ebenfalls vor wenigen Tagen beendet. Neu im Kader sind der 19 Jahre alte Calum Chambers (Arsenal), Jack Colback (Newcastle), Fabian Delph (Aston Villa) und Danny Rose (Tottenham). (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar