England : Manchester-Derby geht an City

Der englische Fußball-Meister Manchester City hat das 168. Derby gegen den Stadtrivalen Manchester United gewonnen.

Die Citizens kamen am Sonntag im eigenen Stadion zu einem verdienten 1:0 (0:0)-Erfolg über den Rekordmeister. Den entscheidenden Treffer erzielte der Argentinier Sergio Agüero in der 64. Spielminute. Er stellte damit den vierten Derby-Sieg in Serie sicher. Das hatte es zuletzt in den 70er Jahren gegeben.

In der Tabelle bleibt ManCity mit 20 Zählern nach dem zehnten Spieltag Dritter. Spitzenreiter FC Chelsea (26) hat weiter sechs Punkte Vorsprung. United rangiert mit 13 Punkten vorerst auf dem achten Platz. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben