Sport : Entscheidend ... ... ist auf ... ... der Leinwand

257272_0_4fedc45c.jpg
Foto: ddp

Yves Eigenrauch

war textsicher

Mit Olaf Thon, Mike Büskens, Rudi Assauer und Huub Stevens feierte der Kultverteidiger 1999 sein Filmdebüt in der Komödie „Fußball ist unser Leben“ und bekam gleich die beste Rolle aller Schalker: Als Einziger durfte er reden.

Auf „Uns Uwe“

war Verlass

Wenn du denkst, es geht nix mehr, kommt von irgendwo Uns Uwe her. Gemeinsam mit Heinz Erhardt rettet Uwe Seeler in „Willi wird das Kind schon schaukeln“ in letzter Sekunde einen Hamburger Amateurklub.

Vinnie Jones in

der Rolle seines Lebens

Der walisische Fußballrüpel (13 Platzverweise), genannt „The Axe“, stellte in vielen Filmen den Bösen dar. In „Mean Machine“ spielt Jones einen rauen Fußballer, der im Gefängnis sitzt. Die Rolle stellte ihn vor keine Probleme.

0 Kommentare

Neuester Kommentar