ENTSCHEIDUNG IM ZEITFAHREN : Fabian Cancellara ist wieder Weltmeister

Fabian Cancellara hat seinen Weltmeistertitel im Einzelzeitfahren verteidigt. Der Schweizer war gestern auf dem 44,9 Kilometer langen Kurs in 55:41 Minuten 52 Sekunden schneller als der Zweitpltzierte Ungar Laszlo Bodrogi. Der Niederländer Stef Clement (plus 58 Sekunden) wurde Dritter.

Der Sieger wurde in der Vergangenheit bereits mit Doping in Verbindung gebracht: Cancellara war Kunde des verdächtigten Sportmediziners Luigi Cecchini. Die deutschen Fahrer verfehlten knapp die Medaillenränge. Der Deutsche Meister Bert Grabsch wurde Vierter, Sebastian Lang belegte einen Tag nach seiner Kritik an dopinggeständigen Kollegen Platz fünf. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben