• Erster Heimsieg seit elf Monaten Dritte Liga: Spitzenreiter Regensburg beendet Serie

Sport : Erster Heimsieg seit elf Monaten Dritte Liga: Spitzenreiter Regensburg beendet Serie

Leipzig - Jahn Regensburg hat nach elf Monaten wieder ein Heimspiel gewonnen und die Tabellenführung in der Dritten Fußball-Liga verteidigt. Das Team von Trainer Markus Weinzierl feierte am Samstag mit dem 2:0 (1:0) gegen den VfB Stuttgart II den ersten Heimsieg seit dem 18. September 2010. Durch ihren zweiten Saisonerfolg verdrängten die in bislang ungeschlagenen Regensburger den 1. FC Saarbrücken von Platz eins. Die Saarländer hatten tags zuvor den FC Carl Zeiss Jena mit 2:1 (1:1) bezwungen.

Die Treffer für Regensburg, das saisonübergreifend seit dem 2:1 gegen den 1. FC Heidenheim 16 Heimspiele nicht gewinnen konnte, erzielten Michael Klauß (14.) und Tobias Schweinsteiger (61.).

Punktgleich mit dem Spitzenreiter ist das Verfolger-Trio Heidenheim, Preußen Münster und SV Wehen Wiesbaden. Heidenheim setzte sich gegen Aufsteiger Chemnitzer FC mit 3:2 (2:1) durch. Liga-Neuling Münster besiegte den Zweitliga-Absteiger Rot-Weiß Oberhausen mit 1:0 (0:0). Der Aufstiegsfavorit Wehen Wiesbaden besiegte im Top-Spiel den VfL Osnabrück mit 2:1 (2:1). Arminia Bielefeld verlor trotz des Heimvorteils gegen den VfR Aalen 0:1 (0:1) und verpatzte wie Mitabsteiger Oberhausen seinen Saisonauftakt. Beide Mannschaften stehen mit nur einem Punkt unten in der Tabelle. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben