EUROCUP : Alba trifft auf Caserta, Samara und Wloclawek

Alba bekommt es im Eurocup in der Gruppe H mit Krasnie Krylia Samara aus Russland, den Italienern von JC Caserta und Anwil Wloclawek aus Polen zu tun. Das ergab die Auslosung, in der Alba im ersten Topf der vermeintlich stärksten Teams gesetzt war. „Wir haben eine sehr starke Gruppe erwischt“, sagte Teammanager Mithat Demirel. „Wir treffen auf drei sehr ambitionierte Teams, deren Kader gespickt sind mit international erfahrenen Spielern.“ Samara stand zuletzt im Finale der Eurochallenge, unterlag aber Gastgeber Göttingen. Alba startet am 16. November mit einem Auswärtsspiel in Wloclawek in die Gruppenphase. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar