Euroleague : Schwere Gruppe für Alba Berlin

ALBA Berlin bekommt es in der Zwischenrunde der Basketball-Euroleague mit ebenso schweren wie attraktiven Gegnern zu tun.

Zur Gruppe E gehören neben dem Bundesliga-Spitzenreiter noch Real Madrid, der FC Barcelona, der Berliner Vorrundengegner Maccabi Tel Aviv, Panathinaikos Athen, Galatasaray Istanbul, Roter Stern Belgrad und Zalgiris Kaunas. Erster Gegner der Hauptstädter ist am 30. Dezember oder am 2. Januar daheim der FC Barcelona. ALBA hatte das Weiterkommen schon vor dem 67:70 gegen Cedevita Zagreb zum Abschluss der Vorrunde am Freitagabend sicher, Meister Bayern München verpasste den Sprung in die Runde der besten 16 Teams vorzeitig.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben