Europa League : Bremen verliert in Enschede

Werder Bremen hat seinen Holland-Fluch auch in Enschede nicht besiegen können und muss nach einer Pleite um den Achtelfinal-Einzug in der Europa League bangen.

Bremen Hunt
Aaron Hunt im Zweikampf mit einem Twente-Spieler. -Foto: dpa

Enschede Der Vorjahresfinalist unterlag dem niederländischen Fußball-Erstligisten Twente Enschede am Donnerstag mit 0:1 und muss damit beim Rückspiel in einer Woche unbedingt gewinnen. Vor 22.000 Zuschauern im Stadion "De Grolsch Veste" erzielte Theo Janssen mit einem Sonntagsschuss das Tor des Abends (39.) Insgesamt kassierte Bremen im sechsten Europapokal- Gastspiel in den Niederlande bereits die fünfte Niederlage.

Unschöne Szenen gab es vor Anpfiff in der Innenstadt von Enschede, als deutsche Fans ein Lokal stürmen wollten. Augenzeugen berichteten, dabei seien auch Flaschen und Stühle geflogen. Wie eine Sprecherin der Stadt mitteilte, wurden rund 50 Personen festgenommen und von der Polizei über die Grenze zurück nach Deutschland gebracht. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben