Europa League : HSV nach 5:1 in Guingamp fast in Gruppenphase

Der Hamburger SV hat mit einer 5:1-Gala im Hinspiel beim französischen Zweitligisten EA Guingamp die lukrative Gruppenphase der Europa League fast schon perfekt gemacht.

Hamburg/Guingamp Mit den Stürmer-Toren von Paolo Guerrero (7.), Mladen Petric (11./26./86.) und Marcus Berg (51.) besiegte der überlegene Bundesligist am Donnerstag den Pokalsieger aus der Bretagne. Am Ehrentreffer für die Franzosen (88.) war HSV-Keeper Wolfgang Hesl schuld. Zum Ende der einseitigen Partie konnten die Hanseaten sogar einen Gang zurückschalten, um sich für das Topspiel am Sonntag beim VfL Wolfsburg zu schonen. Das Rückspiel gegen die Bretonen findet am kommenden Donnerstag statt. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar