Europa League : Mainz startet mit 1:0

Der FSV Mainz ist mit einem mühevollen Sieg in die Qualifikation zur Europa League gestartet.

Die Rheinhessen setzten sich am Donnerstag im Hinspiel vor heimischer Kulisse mit 1:0 (1:0) gegen Asteras Tripolis durch. Den Treffer für den Fußball-Bundesligisten erzielte Japans WM-Stürmer Shinji Okazaki in der 45. Minute. Vor 18 287 Zuschauern boten die Mainzer über weite Strecken eine enttäuschende Vorstellung und müssen sich im Rückspiel am kommenden Donnerstag in Griechenland deutlich steigern. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar