Europa League : Werder Bremen gewinnt 6:3 gegen Aktobe

Schützenfest mit Schönheitsfehlern: Fußball-Bundesligist Werder Bremen hat das Hinspiel der Europa-League-Qualifikation gegen Außenseiter FK Aktobe mit 6:3 (3:2) gewonnen.

Bremen Die Werderaner können bereits vor dem zweiten Duell in einer Woche für die lukrative Gruppenphase planen. Angetrieben vom überragenden zweifachen Torschützen Mesut Özil (36./67. Foulelfmeter) sorgten am Donnerstag vor 21 446 Zuschauern im Weserstadion zudem Sebastian Boenisch (17.), Naldo (36./65.) und Hugo Almeida (60.) für den verdienten Heimsieg des Pokalsiegers. Ärgerlich waren die drei Gegentreffer durch Sergej Strukow (21./32.) und Samat Smakow (87.). (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben