EUROPA LEAGUE : Schalke schont sich

Mit einem souveränen 5:0 (3:0)-Erfolg bei AEK Larnaka auf Zypern hat der FC Schalke 04 den Grundstein für die Teilnahme an der K.-o.-Runde der Europa League gelegt. Von Beginn an bot die Mannschaft von Trainer Huub Stevens eine sehr konzentrierte und zudem hoch effektive Leistung. Lewis Holtby, Doppeltorschütze Klaas-Jan Huntelaar und Joel Matip sowie Julian Draxler sorgten vor 6000 Zuschauern für den zweiten Sieg am dritten Spieltag. „Mit noch einem Sieg wären wir schon durch. Allerdings ist unser Ziel, Gruppenerster zu werden“, sagte Manager Horst Heldt nach dem Spiel. Mit sieben Punkten führen die Schalker nun die Gruppe J vor Maccabi Haifa an.dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar