Europameisterschaft : Enttäuschung für deutsche Hockey-Herren

Die deutschen Hockey-Herren haben bei der EM in Manchester den Sprung aufs Treppchen verpasst. Der Weltmeister unterlag im Spiel um Platz drei völlig überraschend Belgien.

070826hockey
Die deutschen Herren hatten im Spiel um Platz drei das Nachsehen. -Foto: AFP

ManchesterMit dem schwächsten Abschneiden bei einer Europameisterschaft in ihrer Historie verpassten die deutschen Hockey-Herren die direkte Qualifikation für die Olympischen Spiele in Peking 2008. Deutschland verlor gegen Belgien durch ein Tor sieben Sekunden vor Schluss mit 3:4 (1:0) und erreichte damit erstmals bei der elften EM keinen Platz auf dem Siegertreppchen. Das Team hat nun nur die Chance, bei einem Qualifikationsturnier im kommenden März doch noch nachträglich das Ticket nach Peking zu lösen.

Dabei sah es für die Mannschaft des neuen Bundestrainers Markus Weise lange Zeit gut aus. Deutschland führte durch Tore von Philip Witte (33.) und Matthias Witthaus (39.) bereits mit 2:0. Gegen die kampfstarken Belgier gab die Mannschaft das Match aber noch aus der Hand. Alexandre de Saedeleer (41.), Charles Vandeweghe (44.) und Gerome Dekeyser (62.) drehten das Spiel für den Außenseiter. Fünf Minuten vor dem Ende konnte Niklas Meinert noch einmal ausgleichen, der Treffer von Thomas Briels nach einem letzten Freischlag unmittelbar vor dem Ende entschied die Partie quasi in letzter Sekunde aber für die Belgier.

Niederlande sind Europameister

Der EM-Titel ging an die Niederlande, bereits zum dritten Mal nach 1983 und 1987. "Oranje" bezwang im Finale Titelverteidiger Spanien mit 3:2 (2:0) und revanchierte sich damit für die 3:4-Niederlage im EM-Finale gegen die Iberer vor zwei Jahren in Leipzig.

Matthijs Brouwer (5.) und Strafeckenspezialist Taeke Taekema (35., 57.) waren für die Niederlande erfolgreich. Juan Lainz (52.) und Pol Amat (64.) trafen für Spanien. Taekema erzielte damit insgesamt 16 Tore während der EM. Beide Finalisten haben sich für die Olympischen Spiele in Peking qualifiziert. (mit sid)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben