European Trophy : Eisbären siegen 3:0

Die Eisbären besiegen das finnische Eishockey-Team Kärpät Oulu in der Arena am Ostbahnhof 3:0. Damit sicherten sie sich den zweiten Platz in ihrer Vorrundengruppe und haben wieder beste Chancen, die Endrunde der European Trophy zu erreichen

Jan Schröder
Berlins Trainer Don Jackson (2.v.r.), hier beim Spiel gegen die Hamburg Freezers, spricht während einer Auszeit mit seinen Spielern.
Berlins Trainer Don Jackson (2.v.r.), hier beim Spiel gegen die Hamburg Freezers, spricht während einer Auszeit mit seinen...Foto: dpa

Die Eisbären haben wieder beste Chancen, die Endrunde der European Trophy zu erreichen. Am Samstag besiegten sie das finnische Team Kärpät Oulu in der Arena am Ostbahnhof vor 6800 Zuschauern mit 3:0 (2:0, 1:0, 0:0).
Damit sicherten sie sich den zweiten Platz in ihrer Vorrundengruppe, da die Hamburg Freezers zeitgleich gegen Luleå verloren. Ob die Berliner in ihrer letzten Vorrundenpartie noch beim Tabellenführer aus Schweden punkten müssen, entscheidet sich nun in den Partien der anderen Gruppen – denn nur die beiden besten Zweitplatzierten der vier Gruppen qualifizieren sich für das Endturnier.
Die Berliner begannen die Partie, die nach den beiden Niederlagen gegen Hamburg vorentscheidende Bedeutung hatte, mit höchster Konzentration. Schon nach 38 Sekunden verwandelte der aufgerückte Abwehrmann Jimmy Sharrow ein Zuspiel von Travis Mulock zur Führung. Die Gäste erholten sich schnell von dem frühen Schock, spielten nun ihrerseits ansehnlich nach vorne und kamen gegen die defensiv nicht immer sicheren Eisbären zu zahlreichen Chancen. Doch in der Schlussminute des ersten Drittels war es ein weiterer Verteidiger, Mark Katic, der nach einem schnellen Konter das zweite Tor für die Berliner erzielte. Mit seinem mittlerweile fünften Turniertreffer baute Sharrow die Führung noch aus. Den Torjägerqualitäten ihrer Abwehrspieler hatten es die Eisbären zu verdanken, dass sie gegen einen starken, aber vor dem Tor glücklosen, Gegner zu einem letztlich souveränen Sieg kamen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben