Ex-Unioner : Huth verlängert bei Stoke City

Für die Nationalmannschaft kommt Robert Huth wohl nicht mehr in Frage, bei Stoke City aber ist der Berliner unverzichtbarer Leistungsträger. Jetzt hat er seinen Vertrag bei den Engländern bis 2016 verlängert.

Auf der Insel gestrandet. Robert Huth hat sein Glück gefunden.
Auf der Insel gestrandet. Robert Huth hat sein Glück gefunden.Foto: dapd

Robert Huth hat seinen Vertrag beim englischen Erstligisten Stoke City um drei Jahre bis 2016 verlängert. Dies gab der Verein auf seiner Homepage bekannt. "Ich freue mich sehr, dass alles vor Saisonbeginn geregelt wurde. Ich
hatte bisher hier ein fantastische Zeit, die besten Jahre meiner Karriere", sagte der 27-Jährige.

Nicht nur der ehemalige Nationalspieler freut sich über die Vertragsverlängerung. "Robert war ein wichtiger Bestandteil unseres Erfolges in den letzten drei Jahren. Wir sind froh, dass er einen langfristigen Vertrag unterschrieben hat", sagte Stokes Manager Tony Scholes.

Der gebürtige Berliner hat sich in den letzten Jahren zu einer festen Größe beim 14. der abgelaufenen Premier-League-Saison entwickelt. In 130 Ligaspielen erzielte der Innenverteidiger 17 Tore für Stoke, zwei Mal wurde er zum Spieler des Jahres gewählt. (dapd)

Was macht eigentlich Robert Huth?
Robert Huth für Deutschland? Sein bislang letztes Länderspiel bestritt Huth im Mai 2009 in China.Weitere Bilder anzeigen
1 von 10Foto: dpa
10.02.2011 18:03Robert Huth für Deutschland? Sein bislang letztes Länderspiel bestritt Huth im Mai 2009 in China.

0 Kommentare

Neuester Kommentar