Sport : FAISST-OBDUKTION

Junioren-Handball-Nationalspieler Sebastian Faißt vom TSV Dormagen ist an Herzversagen gestorben. Das habe die Obduktion ergeben, teilte die Polizei in Schaffhausen mit. Der 20-Jährige war im Länderspiel der deutschen U21-Auswahl gegen die Schweiz zusammengebrochen. Das ursprünglich für Samstag geplante Bundesligaspiel Lemgo – Dormagen wurde gestern abgesagt. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben