Sport : Fakten: Blutdopingtests bei Winterspielen und weitere Meldungen

weitere Meldungen

Alle Ausdauersportler bei den Winterspielen 2002 (8. bis 24. Februar) in Salt Lake City müssen sich nach ihrer Ankunft Blutdopingkontrollen unterziehen. Das betrifft die Teilnehmer am Eisschnelllauf, Biathlon, Langlauf und an der Nordischen Kombination.

Mühlegg bei Olympia für Spanien

Der Deutsche Ski-Verband hat den Weg für den Olympia-Start des Skilanglauf-Weltmeisters Johann Mühlegg für Spanien in Salt Lake City freigemacht. Das NOK akzeptierte die Entscheiung des Fachverbandes.

Ein Helfer weniger für Armstrong

Tour-de-France-Sieger Lance Armstrong verliert einen weiteren Helfer. Der Franzose Cédric Vasseur wird das US-Postal-Team verlassen und in der kommenden Saison für den französischen Cofidis-Rennstall starten.

Bin Laden war Sponsor bei Williams

Mohammed Bin Laden, der Vater des mutmaßlichen Drahtziehers der Terroranschläge in den USA Osama bin Laden, war zwischen 1977 und 1981 Sponsor des Formel-1-Teams von Frank Williams. Nach einem Bericht von "Spiegel online" hat Bin Laden den Rennstall vor dem Ruin bewahrt.

Roth bleibt im Club-Sattel

Michael A. Roth bleibt nach der Jahreshauptversammlung des Fußball-Bundesligisten Präsident des 1. FC Nürnberg. Vizepräsidenten wurden Siegfried Schneider und Schatzmeister Bernhard Kemper.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben