Sport : Fakten: Southampton will Bierhoff und weitere Meldungen

weitere Meldungen

Southampton will Bierhoff

Fußball-Nationalmannschaftskapitän Oliver Bierhoff hat das Interesse des FC Southampton an einer Verpflichtung des Stürmers vom AC Mailand bestätigt. Bierhoff: "Wir haben über sportliche Aspekte gesprochen. Es wird in der nächsten Woche ein zweites Gespräch geben."

Australierin schwimmt Weltrekord

Australiens Schwimmer präsentieren sich eine Woche nach den Weltmeisterschaften in Rekordlaune. Der acht Jahre alte Weltrekord über 200 m Rücken wurde bei den nationalen Kurzbahn-Meisterschaften in Perth innerhalb einer Stunde gleich zweimal verbessert. Zunächst legte Clementine Stoney 2:05,83 Minuten vor, dann setzte Sarah Price mit 2:04,44 Minuten das neue Maß.

Ermittlungen gegen Real

Nach den Enthüllungen von Real Madrids Ex-Schatzmeister Juan Onieva über angebliche Prämienzahlungen an andere Vereine hat sich nun auch der spanische Fußball-Verband eingeschaltet. Es seien Ermittlungen eingeleitet worden. Wenn die Anschuldigungen der Wahrheit entsprächen, würden harte Sanktionen folgen, erklärte Verbandspräsident Angel Maria Villar.

Bush empfängt Armstrong

Große Ehre für Lance Armstrong: Fünf Tage nach seinem erneuten Triumph in Paris ist der dreimalige Gewinner der Tour de France im Weißen Haus von US-Präsident George W. Bush empfangen worden. "Er ist mein Freund, ein wahrer Champion und ein großer Amerikaner", sagte Bush.

Grand-Slam-Turnier in Berlin

In Berlin soll als Vorgeschmack auf eine eventuelle Beachvolleyball-WM 2005 ab dem Jahr 2002 ein mit 400 000 Dollar dotiertes Grand-Slam-Turnier nach dem Vorbild Tennis stattfinden. Neben Berlin sind Klagenfurt, Marseille und Rio de Janeiro als Ausrichterstädte vorgesehen.

Tödlicher Unfall

Von einem tödlichen Unfall wurde der sechste Lauf zur Langstreckenmeisterschaft auf der Nürburgring-Nordschleife überschattet. Ulrich Richter (Essen) kollidierte mit seinem Wagen bei etwa 290 km/h mit einem anderen Auto, das sofort Feuer fing. Für den Richter kam jede Hilfe zu spät.

10 000 Fans testen Schalke-Arena

10 000 Fans testeten die neue Arena AufSchalke, und Rudi Assauer war begeistert. "Das ist ein geiles Gefühl", meinte der Manager vom DFB-Pokalsieger Schalke 04 beim Probelauf für die Eröffnung. Die elektronische Zugangskontrolle wurde ebenso getestet wie der Gebrauch der Knappen-Karte, mit der bargeldlos bezahlt werden kann.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben