Sport : Fakten: Strafen für TVM-Teamchefs und weitere Meldungen

weitere Meldungen

Drei frühere Leiter des niederländischen Profi-Radteams TVM sind wegen Dopings bei der Tour de France 1998 zu Haftstrafen verurteilt worden. Das Gericht in Reims verurteilte Sportdirektor Cees Priem zu 18 Monaten Haft auf Bewährung und 80 000 Francs (24 000 Mark) Geldstrafe. Teamarzt Andrej Michailow erhielt ein Jahr Haft auf Bewährung und 60 000 Francs Geldstrafe, Masseur Ian Moors sechs Monate auf Bewährung und 10 000 Francs Geldstrafe.

Uruguay und Costa Rica weiter

Rekordtitelträger Uruguay und Ersatzteilnehmer Costa Rica stehen im Viertelfinale der 40. Copa America in Kolumbien. Durch ihr 1:1 (0:1) in der Gruppe C in Medellin ist beiden Mannschaften mit vier Zählern aus zwei Spielen ein Platz in der Runde der letzten Acht nicht mehr zu nehmen.

Sperren für Passfälscher

Der Argentinier Gustavo Bartelt von Rayo Vallecano und Idrissa Keita (Elfenbeinküste) von Real Oviedo sind vom spanischen Fußballverband für ein Jahr gesperrt worden. Beide hatten in der Vorsaison mit gefälschten Pässen gespielt und den Status eines EU-Ausländers vorgetäuscht. Bartelt gab sich als Italiener aus, Keita als Franzose.

Glory Alozie

Neun Monate nach ihrem Olympiasilber über 100 m Hürden hat Glory Alozie (Nigeria) die spanische Staatsbürgerschaft angenommen. Laut Yomi Adeyemi-Wilson, Präsident des nigerianischen Leichtathletik-Verbandes, fühlt sie sich in ihrer Heimat nicht mehr gelitten. Probleme mit nigerianischen Funktionären hatte es nach dem Tod ihres Ehemanns Hygunis Anugo gegeben. Dieser war vor dem Olympia-Auftakt in Sydney von einem Auto überfahren worden. Die Mannschaftsleitung hatte jegliche Zuständigkeit für die Überführung des Leichnams in die Heimat abgelehnt.

Ringer-Olympiasieger muss in Haft

Der mazedonische Ringer-Olympiasieger von 1984, Saban Trstena, ist vom Kölner Landgericht wegen Heroinschmuggels zu einer achtjährigen Haftstrafe verurteilt worden. Trstena rang während seiner Karriere auch für den KSV Witten in der Bundesliga.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben